Forschungsgesellschaft HAMBURGER - FORUM e.V. Unkonventionelle und provokante Thesen zu MENSCH - WELT - RAUMZEIT
  Home
 
Dienstag, den 11. Juni 2019

"Unsere Ansicht der Geschichte - wann ging unser altes Wissen verloren?"


Referenten: Marco Nünemann, Berchtesgaden,
     Lars Schmidt, Oldenburg.


Bei unserer langjährigen Forschung in Kirchen, Burgen, alten Städten, an Kraftorten und Megalithstätten, sowie im Volksbrauchtum stellen wir immer fest, daß die herkömmliche Überlieferung und Geschichtsschreibung so nicht stimmen kann. Fand z. B. die Christianisierung wirklich vor 1500 Jahren in Europa statt? Wann wurden die alten sog. Megalithkulturstätten in Deutschland zerstört? Bis zu welchem Zeitpunkt kannten unsere Vorfahren noch die wahre Bedeutung und Nutzung dieser sog. Megalithkulturstätten? Stellt man diese und weitere Fragen und forscht mit freiem Geist, dann kommt man zu erstaunlichen Ergebnissen, die die bisherige Ansicht der Geschichte eindeutig in Frage stellt. Diese – unsere – Ansicht der Geschichte stellen wir Ihnen in unserem Vortrag vor.


Eintritt € 10,- / Mitglieder frei


 
 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=